CORONA-REGELN

Allgemeine Informationen zum Freibadbetrieb

Bleiben Sie bitte bei ersten Anzeichen einer Grippe oder Erkältung zu Hause!

 

Gesundheit

Nach Einschätzung von Ärzten und Virologen besteht keine spezifische Ansteckungsgefahr in öffentlichen Schwimmbädern. Chlor ist ein natürlicher Feind von Viren.

 

Vorbeugung von Infektionen

Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Vorbeugung einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Niesetikette, sowie einer gründlichen Handhygiene. Husten und niesen Sie bitte immer in die Armbeuge und waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich.

 

Betretungsverbot

Personen

a)  die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen,

b)  die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust) aufweisen,

c)   die weder einen Test-, einen Impf- noch einen Genesenennachweis vorlegen,

beachten: gilt bei einer Inzidenz von unter 35 nicht

d)  unter 10 Jahren, ohne Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson dürfen das Freibad nicht betreten.

 

Ausfüllung Formular zur Nachverfolgung von Infektionsketten

Bevor Sie durch die Eintrittskasse gehen und das Freibadgelände betreten, werden persönliche Daten (Ihr Name, Adresse, Badezeit etc.) über die Corona-App, die Luca-App oder in einem Anmelde- und Registrierungsformular abgefragt. Desinfizierte Stifte sind vor Ort vorhanden. Nach Gebrauch werden die Stifte in eine Schale mit benutzten Stiften gelegt, um diese für den nächsten Gebrauch wieder desinfizieren zu können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf jedem Formular.

 

Zulässige Personenzahl

Es dürfen sich maximal 200 Badegäste zeitgleich auf dem Freibadgelände aufhalten.

 

Abstandsregeln

Auf dem gesamten Freibadgelände, im Kassenbereich, vor den sanitären Anlagen, und auf dem Parkplatz gilt grundsätzlich: Halte mindestens 1,5 Meter Abstand zu allen anderen Personen. Achte überall auf die Markierungen zur Einhaltung der Abstandsregelungen.

 

Umkleiden

Die Sammelumkleide und die Umkleidekabinen müssen leider gesperrt bleiben. Die Einzel-Umkleidekabinen auf der Wiese sind geöffnet.

 

Spielplatz

Auf dem Spielplatz gibt es keine Kapazitätsbeschränkungen, es müssen jedoch die Abstandsregeln eingehalten werden.

 

Sporteinrichtungen

Das Beach-Volleyball-Feld und die Tischtennisplatte dürfen genutzt werden. Geliehene Bälle und Schläger werden nach der Benutzung vom Freibad-Personal gereinigt. Am besten werden eigene Bälle und Schläger mitgebracht.

 

Markierungen und Schilder

Auf dem gesamten Freibadgelände sind sowohl Bodenmarkierungen als auch Beschilderungen von Laufwegen angebracht. Bitte beachten Sie diese Regelungen, um einen reibungslosen und geordneten Badebetrieb möglich zu machen.

 

Maskenpflicht

Für Badegäste besteht keine generelle Maskenpflicht. Eine Ausnahme bilden die Bereiche, wo es nicht möglich ist, den Mindestabstand einzuhalten. Dies betrifft den Kassenbereich. Das Mitarbeiter-Team wird überall einen Mundschutz tragen, wo es nicht möglich ist, den Mindestabstand einzuhalten.

 

Sanitärräume

Bei Warteschlangen vor den Sanitärräumen ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen

einzuhalten.

 

Sprungbrett

Die Badeaufsichten öffnen das Sprungbrett nach Bedarf und regeln dessen Nutzung. Es darf sich immer nur eine Person auf dem Sprungbrett befinden. Beachten Sie bitte beim Warten die Bodenmarkierungen und achten Sie auf die Abstandsregelungen.

 

Kinderbecken

Im Bereich des Kinderbeckens gibt es keine Kapazitätsbeschränkungen, es müssen jedoch die Abstandsregeln eingehalten werden. Im Kinderbecken selbst dürfen sich maximal 8 Kinder gleichzeitig aufhalten.

 

Liegewiese

Außerhalb der Schwimmbecken finden die Vorschriften der CoronaVO Anwendung. Ansammlungen von mehr als 10 Personen sind untersagt. Jede Person oder Gruppe muss mindestens 1,5 Meter Abstand in jede Richtung zu anderen Personen oder Gruppen halten.

 

Kiosk

 

Der Kiosk ist geöffnet, auch hier gelten die allgemeinen Abstandsregeln laut Corona-Verordnung. Zusätzlich gelten die Regeln des DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband).

Registrierungs-Formular

Hier geht's zum Download

Öffnungszeiten:

 

Täglich

14:00 bis 19:30 Uhr

Badeschluss 19:00 

 

Bei schlechtem Wetter gelten geänderte Öffnungszeiten bzw. bleibt das Bädle geschlossen

 

Hier könnt Ihr Mitglied werden

Hier geht`s zur

Newsletter-Anmeldung